WOHNCONTAINER

Hier sehen Sie die verschiedenen Modelle und Ausführungen unserer Standard-Wohncontainer. Wenn Sie sich für unsere Wohncontainer im Allgemeinen oder für die unterschiedlichen Baumaterialien im Speziellen interessieren, nehmen Sie bitte direkt telefonischen Kontakt mit uns auf. Wir informieren und beraten Sie jederzeit gerne: +49 40 30 22 58 41

SYNONYME FÜR WOHNCONTAINER

Bei der Internetsuche nach Modulbauweisen stößt man auf zahlreiche Synonyme für Wohncontainer, wie beispielsweise Container-Haus, Modulheim, Mobilheim, Modulhaus oder Minihaus. Der Unterschied der Bezeichnungen ist für viele Suchende nicht eindeutig und teilweise auch verwirrend. Schauen Sie sich deshalb gerne unsere nachfolgenden Kurzbeschreibungen an, die für Klarheit sorgen sollen.

CONTAINER-HAUS

Das klassische und authentische Container-Haus besteht aus ausgedienten Seecontainern. Der ausgediente Seecontainer war wohl das erste Objekt, aus dem in einer Modulbauweise eine Alternative zum Massivhaus entstanden ist.

MODULHEIM

Das Modulheim ist kein spezielles Container-Haus, Mobilheim oder Minihaus. Mit einem Modulheim ist im Allgemeinen ein Alternative zum Massivhaus gemeint, die einer modularen Bauweise (Modulbauweise) entspricht.

MOBILHEIM

Das Mobilheim ist grundsätzlich, ganz seiner Bezeichnung entsprechend, transportabel und nicht auf einem Fundament verankert. Deshalb werden auch Wohnwagen, Wohnmobile und sogenannte Mobile-Homes als Mobilheime bezeichnet.

MODULHAUS

Mit einem Modulhaus ist entweder ein einzelnes Wohnmodul oder eine Kombination aus mehreren Wohnmodulen gemeint, die ein Modulhaus ergeben. In wenigen Fällen spricht man auch von sogenannten Raummodulen oder Wohnraummodulen.

MINIHAUS

Mit einem Minihaus ist, ganz seiner Bezeichnung entsprechend, ein kleines Haus in modulbauweise gemeint, das eine Wohnfläche von bis zu 100m² besitzt. Im Regelfall werden auch die sogenannten Tiny-Houses als Minihaus bezeichnet.

© 2017-2019 CMD | Alle Rechte vorbehalten | Sitemap | Datenschutzerklärung | Impressum